Ökostrom rauf – Stromkosten runter

Gemeinde Jacobsdorf

Unschlagbar günstig: Jacobsdorfer erhalten den Strom von Grünstromwerk 156 Euro billiger pro Jahr. Für Geringverdiener und kinderreiche Familien sind es sogar 216 Euro.

DER MLK ANRAINERSTROM

Ökostrom gebucht – Stromkosten gesenkt: Das geht mit dem Anrainerstrom der MLK – exklusiv für Windpark-Nachbarn. Wer sich hierfür entscheidet, bekommt grünen, regional produzierten Strom von Grünstromwerk und eine satte Ermäßigung der Stromkosten dazu. Für kinderreiche Familien und Geringverdiener wird es mit dem Sozialtarif sogar noch günstiger. Man tut also etwas für Umwelt, Gewissen und Portemonnaie gleichzeitig.

Am 1. Juli 2019 stieg die Ermäßigung gegenüber dem regulären REGIONALSTROM Jacobsdorf von 120 auf 156 Euro – im Sozialtarif von 180 auf 216 Euro. Bei einem jährlichen Verbrauch von 3.500 kWh liegt der Anrainerstrom der MLK somit mehr als 200 Euro unter dem lokalen Grundversorgertarif. Und in Zukunft soll die Ermäßigung noch weiter steigen.

So will die MLK Bürger an den Windparks in der Region beteiligen. Auch Anrainer, die kein Geld in Windparkprojekte stecken wollen oder können, profitieren damit also.

FRAGEN UND ANTWORTEN

Der Anrainerstrom ist ein Gemeinschaftsprodukt von der MLK und Grünstromwerk. Damit erhalten Nachbarn von MLK Windparks vergünstigten Ökostrom. Grünstromwerk liefert den grünen Strom – die MLK senkt die Kosten.

Pro Jahr senkt die MLK Ihre Stromkosten um 156 Euro. Im Sozialtarif um volle 216 Euro.

Beispiel-Rechnung:

Stromkosten pro Jahr: 1.110,05 Euro
bei einem exemplarischen Verbrauch von 3.500 kWh
Abzgl. Anrainergutschrift: – 156,00 Euro

Verbleibende Kosten: 954,05 Euro

zusätzl. Sozialförderung: – 60,00 Euro

Anrainerstrom Sozialtarif: 894,05 Euro

Im Sozialtarif sinkt der Preis nochmals um 60 Euro pro Jahr. Kinderreiche Familien und Geringverdiener aus Jacobsdorf können diesen Tarif in Anspruch nehmen.

Sie benötigen einen Wohnsitz in der Gemeinde Jacobsdorf und wählen den Ökostromtarif von Grünstromwerk

Kinderreiche Familien (ab 3 Kindern), Hartz-IV-Empfänger (ALG II) und Geringverdiener unter rund 773 Euro (Ledige, Ehepaare das Doppelte). Sie sind ein Grenzfall? Bitte melden Sie sich bei uns. Wir prüfen jeden Einzelfall.

Für Geringverdiener reicht ein Einkommensnachweis, für kinderreiche Familien die Meldebescheinigung.

Grundpreis pro Monat: 7,95 €
Arbeitspreis pro kWh: 28,99 Cent

Preissenkung pro Jahr: 156,– €
Preissenkung im Sozialtarif pro Jahr: 216,– €

Melden Sie sich einfach bei uns! Wir helfen Ihnen gerne beim Wechsel und bei weiteren Fragen.

Rufen Sie uns an: 033608 – 17 99 97 
Wenden Sie sich an Frau Liane Steinborn, jeden Vormittag zwischen 9:00 und 11:00 Uhr.

Oder wenden Sie sich an:
MLK Windparks Jacobsdorf
Stichwort: Anrainerstrom
Lichtenberger Weg 4
15236 Jacobsdorf OT Sieversdorf

Den Anrainerstrom liefert Grünstromwerk, eine Tochter der Naturstrom AG. In Zukunft soll der Anrainertarif auch das Label REGIONALSTROM vom Umweltbundesamt tragen. Dies garantiert den Verbrauchern, dass der Strom von Anlagen in einem Radius von 50 Kilometern produziert wird.

Grünstromwerk ist eine 100-prozentige Tochter des Ökostrompioniers Naturstrom AG. Der Energieversorger und Dienstleister integriert erneuerbare Energie auf dem Strommarkt und kümmert sich um die Vor-Ort-Vermarktung von Solar- und Windstrom.

Mehr Infos: www.gruenstromwerk.de/

Nein. Der Anrainerstrom ist keine Zuwendung, sondern ein besonders günstiges Stromangebot, für das MLK und Grünstromwerk zusammenarbeiten. Die MLK zahlt Ihnen kein Geld, sondern reduziert ihre Stromkosten.

In diesem Fall stellen Sie bitte einen neuen Antrag. Bei nächster Gelegenheit erhalten Sie dann die kombinierte Vergünstigung.

Leider nein, nur Einwohner der Gemeinde Jacobsdorf kommen derzeit in den Genuss des Anrainerstroms.