Nikolaus beschert auch dieses Jahr Kita Kinderland Besuch

Jacobsdorf, den 17. Dezember 2019: Schon nach wenigen Jahren eine feste Tradition: Auch 2019 gab es für die Kinder der Katzengruppe in der Kita Kinderland in Prenzlau wieder kleine Geschenke zum Nikolaus – gespendet von der MLK im Rahmen ihrer Patenschaft mit der Kita-Gruppe.

Was ist zu tun, bevor der Nikolaus die Geschenke bringt? Genau, die Stiefel müssen ordentlich geputzt werden! Genau das tat die Katzengruppe der Kita Kinderland in Prenzlau. Und siehe da: Schon fanden sich kleine Präsenttüten und ein Schoko-Weihnachtsmann im Schuhwerk wieder.

 

Mit Weihnachtsliedern wurde der Nikolaustag gemeinsam gefeiert. Für manche Kinder waren es die einzigen Geschenke an diesem Tag. Größere Präsente folgen in den nächsten Wochen. Dann soll die Kindertagesstätte unter anderem ein Lesesofa erhalten.

Frisch geputzt und reich gefüllt: die Schuhe der Katzengruppe am Nikolaustag.

Genau wie in den vergangenen Jahren sind die kleinen Aufmerksamkeiten für die Kinder eine Spende der MLK. Schon lange besteht ein Patenschaftsvertrag zwischen Unternehmen und Kita-Gruppe. Die MLK unterstützt die Einrichtung mit Sachspenden und ermöglicht Ausflüge etwa in den Zoo oder öffnet die eigenen Betriebsräume für die Kinder. Mit Leidenschaft und reichlich persönlichem Engagement füllt Birgit Uhle im Namen der MLK die Patenschaft mit Leben.