Vestas erhält 31 MW Auftrag

Pressemitteilung von

Vestas Central Europe

Hamburg, März 2016

Vestas erhält 31 MW Auftrag sowie einen 20-Jahres-Serviceauftrag von
deutschem Kunden

Den Auftrag über neun Windenergieanlagen des Typs V112-3.45 MW erhält Vestas von der Windpark Jacobsdorf GmbH & Co. KG für ihr Odervorland Repowering-Projekt in Brandenburg.

Der Auftrag umfasst die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der Anlagen sowie einen Vollwartungsvertrag (AOM 4000) mit einer Laufzeit von 20 Jahren und eine VestasOnline®-Business-SCADA-Lösung. Die Auslieferung der Windenergieanlagen und deren Inbetriebnahme sind für das vierte Quartal 2016 geplant.

Es handelt sich hier um einen Folgeauftrag, da bereits in den letzten Monaten sieben V112-3.45 MW Anlagen durch den Projektentwickler, die MLK-Gruppe, bestellt wurden. Diese werden ebenfalls in diesem Jahr ausgeliefert. Diplomingenieur Heinrich Lohmann, Managing Director der MLK-Gruppe, welche an der Windpark Jacobsdorf GmbH & Co. KG mehrheitlich beteiligt ist, sagt: „Unsere langjährige Geschäftsbeziehung mit Vestas, die Performance der V112-3.45 MW Anlage und das optimale Servicepaket sind der ausschlaggebende Grund für uns, sich erneut für Vestas als Anlagenlieferant und Servicepartner über die gesamte Lebensdauer unserer Anlagen zu entscheiden.”

Die V112-3.45 MW ist Teil der erfolgreichen Vestas 3 MW Plattform. Mit fünf Rotor- und zwei  Maschinenhausvarianten, unterschiedlichen Power Modes und 15 verschiedenen Turmhöhen bietet die 3 MW Plattform die passende Windenergieanlage für jeden Standort. Zeitgleich maximiert die 3 MW Plattform den jährlichen Energieertrag und optimiert die Stromgestehungskosten.

“Wir sind stolz, dass sich unser langjähriger, hochgeschätzter Kunde, die Windpark Jacobsdorf GmbH & Co. KG, für unsere leistungsstarke Starkwindanlage, die V112-3.45 MW in Kombination mit einem Service-Vollwartungsvertrag über 20 Jahre für ihr Repowering-Projekt in Brandenburg entschieden hat“, sagt Nils de Baar, President of Vestas Central Europe. “Wir freuen uns darauf, die Windpark Jacobsdorf GmbH und Co. KG dabei zu unterstützen, die maximale Rendite über die gesamte Lebensdauer der Anlagen zu erzielen.“

Kontaktinformation:

Christina Buttler
Communication Partner
Tel: +49 40 46778 5153

Mobile: +49 (0) 160 90141736

Email: chbut@vestas.com

Über die MLK-Gruppe

Die Gesellschafter der MLK-Gruppe mit Betriebsstätten in Erkelenz (NRW), Jacobsdorf (Brandenburg) und Berlin sind an ihren sämtlichen Windparks mehrheitlich beteiligt. Mit Inbetriebnahme des Repoweringprojektes in Odervorland sind dies insgesamt 49 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 140 MW, vornehmlich Vestas Windenergieanlagen vom Typ V90 und V112.

Über Vestas

Jeden Tag liefern Windenergieanlagen von Vestas saubere Energie, die den weltweiten Kampf gegen den Klimawandel unterstützt. Windenergie von mehr als 56.800 Windenergieanlagen von Vestas

reduziert derzeit die Kohlenstoffemissionen um mehr als 78 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Gleichzeitig wird damit die Sicherheit und Unabhängigkeit der Energieversorgung gestärkt. Bislang hat Vestas Windenergieanlagen in 74 Ländern installiert. Allein in unserem Unternehmen haben wir Jobs

für mehr als 20.500 engagierte Menschen geschaffen – an Service- und Projektstandorten, in Forschungseinrichtungen, Fabriken und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Mit 52% mehr installierter Gesamtkapazität als unser engster Wettbewerber und mehr als 74 GW installierter kumulierter Kapazität weltweit, ist Vestas der Weltmarktführer in der Windenergie.

Vestas ist seit 1986 im deutschen Markt tätig und hat hier bis heute mehr als 7.100 Windenergieanlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 10.800 MW installiert. Das Unternehmen ist mit seiner gesamten Wertschöpfungskette vertreten; angefangen bei R&D, über Produktionsstätten, Vertriebsstandorte, ein einzigartiges Servicenetz bis hin zu unserem Hauptsitz der Geschäftseinheit Vestas Central Europe. Vestas beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter in Deutschland.

 

Weitere Informationen und aktuelles Bildmaterial finden Sie unter www.vestas.com oder auf folgenden Social Media Portalen: